Was macht man mit einer Idee? (Kobi Yamada und Mae Besom)

Ein Mut-Mach-Buch – nicht nur für Kinder

Beschreibung des Buches:
„Was macht man mit einer Idee“ von Kobi Yamada und Mae Besom ist 2017 im Adrian Verlag als Hardcover Buch mit 40 Seiten erschienen.
Auf dem gezeichneten Titelbild sieht man ein in schwarz/weiß gezeichnetes Kind, das sich ein goldenes Ei mit einer Krone „auf dem Kopf“ anschaut.

Kurze Zusammenfassung:
Ein Kind hat eine Idee, doch so recht weiß es nicht, was es damit anfangen soll. Die Idee begleitet es – sie wird größer und größer. Obwohl alle anderen Menschen die Idee nicht so gut finden, wächst sie immer weiter. Das Kind kann nicht mehr ohne die Idee leben, sie verändert nicht nur sein Leben…

Mein Leseeindruck:
Dieses Buch ist ein besonderes Buch – nicht nur für Kinder. Es ist ein Mut-Mach-Buch, die Welt zu verändern, an die eigenen Ideen zu glauben und sich nicht von anderen beeinflussen zu lassen.

Auf den ersten Seiten ist das Buch hauptsächlich in schwarz/weiß gehalten, nur die Idee ist farbig, auf sie ist der Fokus gelegt. Sie wird größer und größer bis das Kind versteht, was die Idee in seinem Leben bedeutet: Sie macht das Leben bunter, man kann mit ihr die Welt verändern.

Ideen müssen reifen und wachsen, das kann man in diesem Buch richtig gut nachvollziehen. Manchmal steht man alleine da, aber man muss an sich und seine Ideen glauben!

Das Buch ist m.E. wirklich erst für Schulkinder (ab 6 Jahre empfohlen), die Texte sind für kleinere Kinder sicher nicht so leicht verständlich.

Besonders gut einsetzbar finde ich das Buch als Geschenk für Menschen, die einen Anstoß oder Mut brauchen, einer eigenen Idee zu folgen, die kreativ sind, sich aber nicht trauen, ihre Kreativität auszuleben, für Menschen, die die Welt verändern wollen!

Fazit:
Ein Kinderbuch, das mir beim mehrmaligen Lesen und Anschauen „ans Herz gewachsen“ ist. Ich habe es einem Menschen geschenkt, der gerade auf dem Weg ist, sich wieder „selbst zu finden“. Das Buch hat dieser Person sehr gut gefallen…

Bewertung: ***** von *****

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s