„Best of 2019“

Meine Highlights an Büchern im Jahr 2019

ROMANE:

„Herr Neumann will auf den Olymp“ von Andreas Heinzel

„Apfelwein auf Rezept“ von Andrea Habeney

„Nächstes Jahr in Havanna“ von Chanel Cleeton

„Portugiesisches Blut“ von Luis Sellano

„Eine Familie in Deutschland“ von Peter Prange

„Was macht man mit einer Idee?“ von Kobi Yamada und Mae Besom

„Deutsches Haus“ von Annette Hess

„Die Herberge im Wald“ von Heidi Gebhardt

„Rieslingsommer“ von Heike Wanner

„Die vermisste Freundin“ von Olaf Jahnke

 

SACHBÜCHER:

„111 Orte für Kinder in Frankfurt am Main, die man gesehen haben muss“ von Julia Tzschätzsch

„Was alles iSiehst du die Grenzen nicht, können sie dich nicht aufhalten“ von Jutta Hajek

„Bin im Garten“ von Meike Winnemuth

„1 neue Altstadtorte in Frankfurt“ von Bernd Buchterkirch und Julia Söhngen

„Frankfurt – Stadt der Kontraste“ von Torsten Andreas Hoffmann

„Becoming“ von Michelle Obama

„Samstagabendhelden“ von Tim Pröse

„Wollt Ihr Musik, oder was?“ von Oliver Zils

„Gebrauchsanweisung für Frankfurt am Main“ von Constanze Kleis

„Gebrauchsanweisung für Pferde“ von Juli Zeh