Und dann kommt das Meer in Sicht (Tamina Kallert)

Viele Reiseanekdoten

Man kennt die Autorin aus der Sendung „Wunderschön“ im WDR. Hier bekommt man gute Urlaubstipps zur Vorbereitung auf eine Reise. Neben weiteren ModeratorInnen reist Tamina Kallert für den WDR durch die Welt. Hier erzählt sie einige Anekdoten von ihren zahlreichen Reisen.

Beschreibung des Buches:
„Und dann kommt das Meer in Sicht“ ist 2022 mit 206 Seiten als Hardcover im Kösel Verlag erschienen. Auf dem Titelbild ist die Autorin Tamina Kallert leger auf einem Baumstamm sitzend zu sehen.

Kurze Zusammenfassung:
In 9 Kapiteln erzählt Tamina Kallert aus ihrem manchmal sehr turbulenten beruflichen Reiseleben mit kleinen Einblicken auch ins Familienleben.

Mein Leseeindruck:
Während der letzten zwei Jahre waren wir Corona-bedingt nicht im Ausland auf Urlaubsreisen, so freute ich mich auf die Geschichten in diesem Buch.

Schon das erste Kapitel klang sehr vielversprechend, eine Reise zu den Azoren, das Urlaubstraumziel meines Mannes. Leider gab es hier nur wenige Eindrücke zu vermitteln.

Die Geschichten wirken etwas aus dem Bauch heraus zusammengestellt, es gibt hier keine große Struktur nach Jahren oder Reiseorten, vielmehr lebt dieses Buch von den ungewöhnlichen Begebenheiten auf die die Autorin trifft.

So erfährt man einiges, was sich hinter den Kulissen der Reisesendung abspielt.

Der Erzählstil der Autorin ist locker, sie gibt auch einige ihrer Gedanken preis. Da auch sie aufgrund der Corona-Restriktionen kaum auf reisen war, erfährt man hier auch so manches aus ihrem Familienleben.

Wer Lust hat, kann sich die „Ergebnisse“ der Reiseerlebnisse in der Mediathek anschauen. Hier sieht man dann auch die Kamera-Arbeit mit ganz anderen Augen.

Dieses Buch ist bei weitem kein Reiseführer, aber es macht Lust darauf Land und Leute im Reiseland näher kennenzulernen. Denn darauf kommt es beim Reisen ganz besonders an.

Fazit:
Ein Blick hinter die Kulissen von einer Reisesendung – hier bekommt man viele Eindrücke und vielleicht schaut man sich die nächste Reisesendung mit ganz anderen Augen an.

Bewertung: **** von *****

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s