Herr Neumann will auf den Olymp (Andreas Heinzel)

Frankfurt und seine Olympischen Spiele – ein satirischer Roman

Auch dieses Buch ist mir auf der Frankfurter Buchmesse 2019 „über den Weg gelaufen“.

Beschreibung des Buches:
„Herr Neumann will auf den Olymp“ von Andreas Heinzel ist 2019 im mainbook Verlag als Taschenbuch mit 270 Seiten erschienen. Das Cover zeigt eine farbig gestaltete Frankfurter Skyline – ein Fackelträger läuft durch das Bild.

Kurze Zusammenfassung:
Der Oberbürgermeister Balthasar Neumann hat die Olympischen Spiele nach Frankfurt geholt. Jetzt müssen schnell ein großes Stadion, ein ausreichend großes Gewässer und die Unterbringungsmöglichkeit der zahlreichen Athleten her. Doch so einfach gestaltet sich dieses Unterfangen nicht. Der charismatische Oberbürgermeister hat mit Gegnern, Platz und Geldmangel zu kämpfen, doch sein Ideenreichtum kennt kein Tabu…

Mein Leseeindruck:
Ich habe mich beim Lesen dieses Buches köstlich amüsiert – meine Lieblingsstadt bekommt die Olympischen Spiele und keiner weiß, wie er sie finanzieren soll, nichts ist durchdacht und fertig geplant – passt irgendwie gerade zur Gesamtsituation…

Der Roman ist wunderbar konstruiert, die Charaktere sind sehr gut beschrieben, bei manchen könnte man durchaus ein „Vorbild“ erahnen. Andere Personen bilden einen Querschnitt der Frankfurter Stadtbevölkerung. Auch der immerwährende Konkurrenzkampf mit dem Frankfurter Umland wird in diesem Buch sehr amüsant ausgelebt.

Die ganze Geschichte ist sehr unterhaltsam und kurzweilig. Man fiebert richtig mit, ob zum Finale tatsächlich die Olympischen Spiele stattfinden. Teilweise entwickelt sich dieser eigentlich satirische Roman zu einem echten Krimi.

Ein toller Roman – ganz großes Kino! Ich habe mich sehr unterhalten gefühlt.

Fazit:
Für Frankfurt Fans ein absolutes Muss – vielleicht noch auf den Weihnachtswunschzettel?!

Bewertung: ***** von *****

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s