Canon EOS M5: Für bessere Fotos von Anfang an! (Kyra und Christian Sänger)

Die Schritt für Schritt Anleitung mit zahlreichen Tipps für die verschiedensten Aufnahmesituationen

Wir haben die Kamera Canon EOS M5 und suchten dafür ein handliches, gut bebildertes Buch mit Schritt für Schritt Anleitungen, denn die Bedienungsanleitung der Kamera ist zum schnellen Einsatz viel zu umfangreich, schwarz/weiß und zu unübersichtlich und unleserlich.

Beschreibung des Buches:
Das Buch „Canon EOS M5“ ist im Bildner Verlag 2017 erschienen. Es umfasst 230 Seiten und ist ein Hardcover-Buch (inklusive Lesezeichenbändchen). Unterteilt ist es in 10 Kapitel und einem Stichwortverzeichnis.

Kurze Überblick:
Zunächst steht die Kamera selbst „im Fokus“, dann wird das Aufnehmen und Wiedergeben von Bildern vorgestellt, das gekonnte Fotografieren mit P, Tv, Av oder M wird erklärt, der Belichtung und den Kontrasten ist ein Kapitel gewidmet, Fokussieren wird ausführlich erläutert, die Farbensteuerung mit dem Weißabgleich ist ein Thema, das Blitzen hat ein eigenes Kapitel, die Bildbearbeitung, WLAN und der Menükompass werden vorgestellt und zum Schluss geht es um Zubehör und die Reinigung.

Eigener Eindruck:
Das Buch besticht durch seine farbigen Beschreibungen, den tollen Fotos und den guten Erklärungen des Autorenpärchens Kyra und Christian Sänger, die schon zahlreiche Bücher (u.a.) über einzelne Kameras veröffentlicht haben.

Die Beschreibungen und Erklärungen sind sehr verständlich. Das Buch ist durch seine Aufmachung sehr handlich. Man kann es von vorne bis hinten gut durcharbeiten in dem man gleichzeitig an der Kamera die vorgestellten Themen ausprobiert. Neben den diversen Einstellmöglichkeiten der Kamera erfährt man auch einiges über die Fotografie, was in meinem Fall wirklich sehr hilfreich ist.

Das einzelne Herausgreifen von Kapiteln gestaltet sich durch den farblichen Bildschnitt an der Oberkante sehr gut. So kann man das Buch auch als Nachschlagewerk nutzen.

Die Kapitel sind einheitlich und übersichtlich aufgebaut. Zahlreiche Fotografien, Bebilderungen, Tabellen und „Merkkästchen“ führen  zu einer guten Lesbarkeit. Die Fotos/Bilder sind passend gewählt und die Beispiele klar und verständlich dargebracht.

Mir gefällt besonders der authentische Sprachstil. Die Autoren haben jede einzelne Funktion, die sie beschreiben, mit der Kamera selbst ausprobiert, sich teilweise selbst fotografiert und die Herangehensweise beschrieben. Zu jedem Foto gibt es die Kameraeinstellungen und oftmals Vergleichsfotos, um die verschiedenen Einstellmöglichkeiten aufzuzeigen.

Fazit:
Das Buch gefällt mir sehr gut. Es hilft mir deutlich besser, die Kameraeinstellungen zu finden als die Bedienungsanleitung der Kamera.  Die Autoren haben alle Funktionen selbst ausprobiert. Man merkt, dass sie sich intensiv mit der Kamera beschäftigt haben und sich im Bereich Fotografie sehr gut auskennen. Wer seine Canon EOS M5 besser kennenlernen möchte, der wird hier bestens versorgt.

Bewertung: *****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s