Die schönsten Wochenendtrips

Dem Alltag entfliehen, Kurzzeiturlaub in Europa

20161112-0329

Wir genießen es, ab und an ein (verlängertes) Wochenende dem Alltag zu entfliehen. Auf der Suche nach geeigneter Lektüre bin ich auf dieses Buch gestoßen.

Beschreibung des Buches:
„Die schönsten Wochenendtrips“ ist 2014 in erster Auflage bei TRAVEL HOUSE MEDIA erschienen. An diesem Buch haben mehrere Autoren mitgewirkt. Mittlerweile gibt es eine neue Auflage, die sich kaum von dieser ersten Auflage (außer Titelbild) unterscheidet. Es handelt sich um ein großformatiges Taschenbuch mit 192 Seiten. Auf dem Titelbild ist die sehr stimmungsvolle Abenddämmerung in Riomaggiore (Italien) zu sehen.

Kurze Zusammenfassung:
Die Städtetrips sind in die fünf Regionen
Nordwesteuropa
Nordeuropa
Mittel- und Osteuropa
Südwesteuropa
Süd- und Südosteuropa
eingeteilt.
Eingeleitet werden die Regionen mit einer kleinen Landkarte und typischen Fotos aus diesen Gegenden.

Auf jeweils drei bis vier Seiten werden 52 Reiseziele in Europa mit den wichtigsten Informationen über diese Städte vorgestellt. Zu diesen Infos zählen:
Kurzbeschreibung mit typischer Sehenswürdigkeit der jeweiligen Stadt
Beste Reisezeit
Ein Stadtplan
Tipps für Essen und Übernachtung
Ausflugtipps
Anreisemöglichkeiten mit Zeitangaben (aus den Städten Berlin, Frankfurt, München, Zürich und Wien)

Mein Leseeindruck:
Gerade in der herbstlichen Jahreszeit macht es doch immer wieder Spaß Urlaub zu planen. Schon beim Durchblättern bleibt man in diesem Buch auf der einen oder anderen Seite aufgrund der schönen Fotos hängen. Die farblich unterlegten Tipps der Reisezeit und der Anreise fallen dann sofort in den Blick und man kann sich recht schnell einen guten ersten Eindruck verschaffen. So findet man leicht das geeignete Reiseziel für in einer bestimmten Jahreszeit und mit einer grob angegebenen Anreisezeit.

Auf den Buchdeckelinnenseiten findet man eine Europakarte mit den gesamten Reisezielen und einen TTT (Trip-Typ-Test) mit Hilfe dessen man sein Lieblingsziel finden soll. Das funktioniert wie ein kleines Ja/Nein Spiel und führt zu interessanten Ergebnissen.

Uns hat dieses Buch auf neue interessante Ziele aufmerksam gemacht, viele der europäischen Städte haben wir zwar mittlerweile schon bereist, aber warum nicht ein weiteres Mal ein bekanntes Ziel mit neuem Elan und Tipps besuchen.

Fazit:
Wer die schönsten Städte in Europa bereisen will und sich noch nicht entscheiden konnte, der bekommt mit diesem Buch einen guten Überblick ohne mühsam die wichtigsten Infos zusammentragen zu müssen. Gut geeignet auch als (Weihnachts)geschenk in Verbindung mit einem Reisegutschein. Dieses Buch ersetzt keinen typischen  Reiseführer!

Bewertung: ****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s