Brot backen in Perfektion (Lutz Geissler)

Für jeden ein Brot

buchtitel-20160925-0639

Brot backen ist eine Sache für sich. Man braucht immer etwas Vorlauf und Übung, wenn man ein leckeres Brot backen will.

Die Autor Lutz Geissler ist Geologe, beschäftigt sich aber seit fast 10 Jahren mit der Backkunst. Er schreibt Backbücher und gibt Backkurse. Immer wieder probiert er Neues aus. Außerdem führt er einen Backblog auf dem er immer wieder Neues in Bezug auf das Backen veröffentlicht.

Beschreibung des Buches:
Das Buch „Brot backen in Perfektion“ ist 2016 im Becker Joest Volk Verlag als Hardcover erschienen. Es hat 192 Seiten. Auf dem Titelbild sind verschiedene Brote abgebildet. Das Buch hat einen Umschlag und ein Lesebändchen. Auch auf dem festen Einband sind die leckeren Brote abgebildet.

Kurze Zusammenfassung:
Lutz Geissler beschreibt zunächst reich bebildert die Hilfsmittel (Schüssel, Gärkorb, Leinentuch usw.) und die Entstehung eines Grundteiges. Auf den weiteren Seiten werden die 69 Brot- und Kuchenrezepte, ebenfalls mit Bebilderung, vorgestellt. Dazu hat er jeweils eine Liste der Zutaten und einen Schritt für Schritt Verlauf des Rezeptes aufgestellt. Zu manchen Rezepten gibt es noch einen besonderen Tipp, der in einer auffälligen, grau unterlegten Box aufgeführt ist. Am Ende des Buches ist noch eine Zutatentabelle aufgeführt, in der unterschiedliche Teigmengen für das jeweilige Gebäck (500g, 810g, 1kg, 2kg, 3 kg, 4 kg, 5 kg) und die Zutaten dazu hochgerechnet sind.

Mein Leseeindruck:
Schon beim ersten Durchblättern bleibt man bei dem ein- oder anderen Brot hängen, die Fotos laden dazu regelrecht ein.  Die tabellarische Auflistung der Zutaten erleichtern den Überblick über die einzelnen Rezepte. Die Zubereitung ist verständlich und übersichtlich geschrieben.

Viele Brote erfordern einen Vorteig. Den muss man meist einen Tag vorher bereits hergestellt haben. Das erfordert Disziplin und Planung. Hat man eine Grundausstattung an Mehlsorten, Hefe und Öl vorrätig, dann kann man viele der Rezepte schnell ausprobieren (mit dem einen Tag Vorlauf).

Die Auswahl an verschiedenen Broten ist riesig, zusätzlich gibt es noch das ein oder andere Rezept für eine Hauptmahlzeit (Pizza, Focaccia) oder auch für die Kaffeestunde.

Fazit:
Dieses Backbuch bietet eine große Auswahl an Brotsorten für jeden Geschmack. Die Rezepte sind einfach in ihrer Zutatenliste gehalten, so dass man mit einer gewissen Grundausstattung gut gerüstet ist.

Bewertung: ****

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s