(W)ehe du gehst (Jannes C. Cramer)

Der Countdown

P1050213

Beschreibung des Buches:
Der Thriller „(W)ehe du gehst“ ist 2015 als Taschenbuch erschienen. Das Buch hat 222 Seiten. Das Titelbild zeigt ein Foto eines Hochzeitspaares mit zersplitterter Glasscheibe, ein blutiges Messer liegt auf einem Holztisch davor. Es passt gut zum Inhalt.

Es handelt sich bei diesem Thriller schon um den zweiten Teil des Ermittlerteams um Kommissar Frank Holper.

Kurze Zusammenfassung:
Kira und Jonas sind ein Ehepaar. Jonas ist ein besonders eifersüchtiger Ehemann. Er wird schnell jähzornig und handgreiflich. Mithilfe ihrer Freundin Juliane flieht Kira aus der Ehe. Dabei bringt sie nicht nur sich in große Gefahr. Als Jonas auf Kiras Spur kommt und vor nichts zurückschreckt, wird Kommissar Frank Holper in die Ermittlungen einbezogen. Parallel macht sich auch Privatdetektiv Lukas Bender auf die Spur von Jonas.

Mein Leseeindruck:
Schon gleich auf den ersten Seiten ist man mitten im Geschehen. Der Thriller beginnt recht rasant. Er ist in vier Teile gegliedert.

Der erste Teil hat den Fokus auf Kira. In einer Art Countdown werden die ersten Stunden ihrer Flucht beschrieben. In den weiteren Teilen wechselt der Fokus, hier erlebt man, wie Jonas sich auf die Spur von Kira begibt, dabei schreckt er wirklich vor nichts zurück.

Besonders spannend wird es, wenn es im dritten Teil einen Rückblick auf parallele Geschehnisse gibt. Weiter möchte ich nicht auf diesen Teil eingehen, spätestens hier merkt man, dass man keinen Krimi, sondern einen Thriller in Händen hat.

Fazit:
Mich hat dieser Thriller gut „unterhalten“. Er ist spannend, abwechslungsreich und bringt so manche überraschende Wendung zu Tage, mit der man nicht gerechnet hat.

Bewertung: *****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s