In diesem Sommer (Véronique Olmi)

Nichts bleibt wie es war

P1030971

„In diesem Sommer“ von Veronique Olmi ist im Antje Kunstmann-Verlag erschienen. Übersetzt wurde dieses Buch aus dem Französichen von Claudia Steinitz. Es handelt sich um ein Hardcover-Buch mit einem zum Inhalt passenden Umschlag.

Auf dem Titelbild ist die Sicht aus einem Fenster auf einen Sandstrand am Meer zu sehen. Ein paar Personen befinden sich am Strand. Der Roman umfasst 266 Seiten und ist in einzelne kurze Kapitel unterteilt.

Es ist der 14. Juli, wie jedes Jahr treffen sich drei Paare um den französischen Feiertag gemeinsam in der Normandie in einem Ferienhaus von Delphine und Denis zu verbringen.
Die anderen Personen sind Nicolas und Marie sowie Lola und ihr neuer Liebhaber Samuel. Auch die Tochter der Gastgeber, Jeanne und ein gewisser Dimitri tauchen auf.

In den einzelnen Kapiteln wird abwechselnd der Fokus auf die einzelnen Paare gelegt. Man erfährt so Einiges über die Stimmungslage und die Gedanken der Personen. Ab und an kreisen die Gedanken in die Vergangenheit. Nach und nach kristallisiert sich diese Vergangenheit heraus und man bekommt als Leser/in eine ganz andere Sicht auf die Dinge, die sich so abspielen.

Der Autorin und auch der Übersetzerin ist es gelungen, einen ganz warmherzigen Roman zu schreiben. Die Sprache ist sehr gefühlvoll und bebildert. Man versinkt so richtig in die Stimmungslage der Protagonisten. Das Buch steckt voller Melancholie.

Fazit:
Ein nicht ganz so einfach zu verdauender Roman, der nicht so zwischendurch am Strand, sondern mit viel Ruhe und in einer gemütlichen Ecke gelesen werden sollte. Kein Buch zum Schmunzeln, aber mit viel Gefühl und Einfühlungsvermögen der Autorin geschrieben. Die Übersetzung ist gelungen.

Bewertung: ****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s