Emmas Angst (Ein Emma-Caldridge-Thriller, Band 3) (Jamie Freveletti)

Immer auf der Flucht

P1030993

Beschreibung des Buches:
Der Thriller „Emmas Angst“ von Jamie Freveletti ist das dritte Buch einer Reihe um die Chemikerin Emma Caldridge. Das Buch ist im Ullstein-Verlag als Taschenbuch erschienen und umfasst 350 Seiten. Das Titelbild zeigt ein Gesicht mit linkem Auge und Nasenflügel komplett in grün gehalten.

Kurze Zusammenfassung:
Die Biochemikerin Emma ist wird verschleppt, da sie für einen Drogenboss herausfinden soll, warum u.a. seine Freundin und viele seiner Drogenhelfer erkrankt bzw. gestorben sind. Sie ermittelt, immer wieder auf der Flucht aber unter Beobachtung, in verschiedenen Laboren, um welchen Erreger es sich handeln könnte. Nach und nach erkrankt auch das engste Umfeld um Emma. Per Auto, Motorrad und Flugzeug verläuft die „Reise“. Immer wieder kommt es zu Schusswechseln und Toten.

Mein Leseeindruck:
Das Buch liest sich flüssig und man kommt schnell voran, allerdings hat man das permanente Gefühl selbst auf der Flucht zu sein. Die ständigen Orts- und Fahrzeugwechsel mit sich anschließenden Schusswechseln langweilen eher, als dass sie das Buch spannend machen. Die eigentlichen Untersuchung bezüglich des gesuchten Erregers kommen dabei viel zu kurz und erscheinen mir sehr an den Haaren herbeigezogen. Die kleine Liebesgeschichte am Rande des Romans wird zu wenig ausgebaut.

Fazit:
Dieses Buch war nicht nach meinem Geschmack. Trotzdem ist es in seinem Sprachstil gut geschrieben. Mir hat das Thema „auf der Flucht“ nicht so gefallen, die Laborermittlungen hätten mich mehr überzeugt, wenn sie ausführlicher beschrieben worden wären und realistischer dargestellt worden wären. Im Übrigen gab kamen mir in diesem Buch zu viele Schießereien und Tote vor.

Bewertung: ***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s