Mensch, Paul! (Anette Göttlicher)

Kurzweiliger Frauenroman

P1040001

Zusammenfassung:
Der Roman „Mensch Paul!“ von Anette Göttlicher ist im Ullstein-Verlag als Taschenbuch erschienen. Auf dem Titelbild ist ein Foto einer Person hinter einem Bettlagen versteckt zu sehen. Es scheint sich um eine Frau zu handeln. Der vorliegende Roman ist eine Fortsetzung vom Roman „Paul darf das“. Das Buch umfasst 312 Seiten. Der Roman ist in der Ich-Form geschrieben.
Die Geschichte spielt im Sommer 2010. Marie ist verheiratet mit Jan und hat eine 1 1/2 jährige Tochter. Drei Jahre zuvor war sie mit Paul liiert. Jetzt lebt sie in München und Paul zieht in eine Wohnung gegenüber ihrer Wohnung. Er lebt dort mit Natalie und Felix, die Marie vom Spielplatz kennt und mit denen sie befreundet ist. Paul ist noch interessiert an Marie und macht ihr das sehr deutlich klar. Für Marie beginnt eine Zeit der Gefühlsverwirrungen….

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Sie lässt die Leserin mit dem in der Ich-Form geschriebenen Roman am Gefühlsleben der Hauptperson sehr teilhaben. Das Buch strahlt eine Leichtigkeit aus. Die Kapitel sind übersichtlich aufgeteilt und beschreiben in tagebuchform den Alltag der Protagonistin. Das Leben einer Mutter mit Kleinkind kommt einer Mutter sehr bekannt vor, man fühlt sich an die eigenen ersten Jahre seines Kindes erinnert. Die witzigen Momente sind treffend beschrieben. Man kann sich förmlich in Marie hinein versetzen, hat man doch das ein oder andere auch so erlebt. Auch die alltäglichen Unwegbarkeiten mit der Technik, sei es Handy, Labtop, Twitter, Facebook oder dergleichen sind super beschrieben und machen das Buch so aktuell.
Das Lesen des Romans hat mir Spaß bereitet. Er ist so schwungvoll und locker geschrieben. An manchen Stelle würde man gerne in das Buch springen und den ein oder anderen aufrütteln. Es handelt sich um einen Frauenroman. Am besten im Urlaub am Strand oder auf langen Autofahrten zu lesen.
Fazit: Mal ein Frauenroman der anderen Art.

Bewertung: ****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s