Jeden Tag, jede Stunde (Natasa Dragnic)

Lebenslange Liebe

P1040012

Das Buch „Jeden Tag, jede Stunde“ von Natasa Dragnic ist erschienen im DVA Verlag. Es ist ein Hardcover-Buch mit 278 Seiten. Der Einband zeigt eine junge Frau am Meer.

Es geht dabei um die Liebes-/Lebensgeschichte von Luka und Dora. Beide Ende der 50iger, Anfang der 60er Jahre im ehemaligen Jugoslawien geboren. Die beiden lernen sich in frühester Kindheit kennen und lieben. Es ist eine außergewöhnliche und frühe Liebe. In ihrer Jugendzeit zieht Dora mit ihren Eltern nach Paris und verlässt somit Luka. Die beiden kommen nie voneinander los und treffen sich mehrmals in ihrem Leben wieder. Ihr Leben wird bis in die heutige Zeit begleitet und beschrieben mit all seinen Höhen und Tiefen.

Der Schreibstil der Autorin ist gewöhnungsbedürftig. Ihre Sätze sind kurz, aber prägnant. Gerade deshalb strahlt das Buch zunächst eine solche Leichtigkeit aus. Die Kapitel, es sind 40 an der Zahl, sind übersichtlich aufgeteilt. Der Roman beginnt ungewöhnlicher Weise bei Kapitel 40 als Prolog. Die Sicht auf die beiden Protagonisten wechselt die Autorin meist nach einem Absatz. Sie nutzt diese Aufteilung um zu berichten, wie es dem Anderen zur gleichen Zeit ergeht.

Das Lesen des Romans hat mir Spaß bereitet. Er ist so schwungvoll und locker geschrieben. Es machte von Seite zu Seite mehr Freude zu lesen, wie die zwei Protagonisten miteinander umgehen. An manchen Stelle würde man gerne in das Buch springen und den ein oder anderen aufrütteln …

Zwischenzeitlich hat man das Gefühl es könne sich ein Krimi entwickeln, aber, falsche Fährte. Es handelt sich bei dem vorliegenden Roman eindeutig um einen gelungenen Liebesroman, eher einen Roman um die Liebe, um die Seelenverwandtschaft zweier Liebender.

Fazit: Mal ein Liebesroman der anderen Art.

Bewertung: ****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s