Der Pilot: Die Weisheit wartet über den Wolken (Richard Bach)

Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied

P1040017

Das Buch „Der Pilot“ ist ein spirituelles Buch mit dem Genre „Religion und Glaube“. Es handelt von einem Piloten, der im Laufe der erdachten Geschichte erfährt, dass durch Hypnose und Suggestion alles im Leben machbar sei.

Die Aufmachung des Buches hat mir sehr gefallen. Es ist ein Hardcover Buch mit einem blauen Schutzumschlag, das ein gelbes Flugzeug in der Bildecke zeigt.
Das Buch hat 192 Seiten und ist unterteilt in 24 Kapitel.
Die Kapitel sind abgeteilt durch schwarz/weiß-Fotos, die Wolken und ein Propellerflugzeug zeigen.

Der Geschichte beginnt mit der Beschreibung eines Vorfalles des Protagonisten Jamie Forbes, einem Piloten, der einer Frau hilft, deren Mann (Pilot) einen Herzanfall während eines Fluges hat. Jamie hilft der Frau des Piloten, angeblich durch Hypnose, das Flugzeug sicher zu landen, obwohl sie gar nicht fliegen kann.

Die Sprache ist einfach zu verstehen. Bei der Übersetzung aus dem Englischen kommt mir aber zu viele Male das Wort Suggestion vor.

Der Anfang der Geschichte ist ganz anschaulich gewählt, leider dümpelt das Ganze dann nach meinem Geschmack zu sehr dahin. Das Ende schließt die Geschichte dann aber wieder sehr schön.

Der Aufbau des der Geschichte ist chronologisch, so dass man das Geschehen gut verfolgen kann.

Es geht in dem Buch darum, aufzuzeigen, dass durch Hypnose und eigenem Willen alles möglich sei. So nach dem Motto: Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

Fazit: Spirituelle Bücher sind wohl doch nicht ganz so mein Genre.
Das Buch regt zum Nachdenken an. Der Autor macht es sich aber dann doch zu einfach, erklären zu wollen, dass das Lebensglück allein nur mit positivem Denken, Suggestion und Hypnose zu erreichen sei.

Bewertung: ***

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s